Home
  Über uns
  Wohnungsbau
  Industriebau
  Zertifizierungen
  Kontakt
 

Bautenschutz

  Home
  Abdichtungen
  Altbausanierungen
  Betoninstandsetzung
 

Betonersatz SPCC

 

Fugeninstandsetzung

 

Füllen von Rissen und Hohlräumen

 

Klassische Instandsetzung

 

Lamellen kleben

 

Oberflächenschutz

 

Spritzbeton

 

Vergiessen

  Fugensanierungen
  Glasbausteine
  HILTI-REBAR
  Mauerwerksanierung
  Sandstrahlarbeiten
  Schimmelpilzsanierung
 

Oberflächenschutz

Die drei Methoden des Oberflächenschutzes sind

Hydrophobierung

Imprägnierung

Beschichtung

Wir sind in der Lage,

Hydrophobierungen zur "wasserabweisenden Gestaltung der Bauteiloberflächen" herzustellen

Imprägnierungen zur "Reduzierung der Oberflächenporosität und Verstärkung der Bauteilrandzone" herzustellen

Beschichtungen für unterschiedlichste Anwendungsziele wie z.B.
· Verhinderung von Wasseraufnahme
· Wasserdampfdurchlässigkeit
· dauerhafte Rissüberbrückung
· Kohlendioxiddiffusionswiderstand
· Verbesserung des Frost- Tausalzwiderstandes
· Erhöhung der Chemikalienbeständigkeit
· Erhöhung des Verschleißwiderstandes
· dauerhafte Griffigkeit
· Ableitfähigkeit von elektrostatischen Ladungen
· Verbesserung der Reinigungsmöglichkeit
· Hitzebeständigkeit für nachfolgende Beschichtungen ( z.B. Gussasphalt)
· Erhöhung des Widerstandes gegen Schlagbeanspruchung
· Witterungs- und Alterungsbeständigkeit (optisches Erscheinungsbild)

Die Beschichtungen werden nach den jeweils geforderten Regelwerken der Rili-SIB nach Bauregelliste A, Teil 2 oder als Beschichtungssysteme gem. WHG ausgeführt.

 
 
   
 

© Fastenrath GmbH  |  Impressum  |  Powered by Kirsupa